HU/EUR: Kirchliche Konferenzen anlässlich der EU-Ratspräsidentschaft Ungarns

800px Justus Lipsius tout le nord est 689 MOD HU/EUR: Kirchliche Konferenzen anlässlich der EU Ratspräsidentschaft Ungarns

Die Gliedkirchen des Ökumenischen Rats der Kirchen Ungarns nutzen die Zeit der ungarischen EU-Ratspräsidentschaft zu ökumenischen und internationalen Konferenzen, um sich kirchlichen und gesellschaftlichen Fragen zu stellen.

Perspektiven sowohl in die Zukunft, als auch über die eigenen Landesgrenzen hinaus sind grundlegend bei den behandelten Themen – wie Solidarität und Integration. Konkret stehen u.a. das Thema „Familie“, die kulturelle Vielfarbigkeit in Ostmitteleuropa und Romafrage im Blickpunkt der
Zusammenkünfte. Wichtig ist hierbei auch das Miteinander von Vertretern der Kirchen und aus der
Politik, so etwa auch beim jährlichen Treffen des ständigen Vorsitzenden des Europäischen Rates und des Vorsitzenden der Europäischen Kommission mit Vertretern der europäischen Kirchen sowie besonders mit den Kirchen des Landes, das gerade den Ratsvorsitz innehat. Diese Begegnung wird voraussichtlich im Juni stattfinden.

Auf der Homepage der Reformierten Kirche Ungarns finden sich zu den kirchlichen Aktivitäten
während der EU-Ratspräsidentschaft auf der Seite http://refeu2011.reformatus.hu/en/ Informationen in englischer Sprache.


Deutschsprachiger Nachrichtendienst der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Ungarn
3. Jahrgang, 2. Ausgabe Februar/März 2011
Verantwortlicher Redakteur: Holger Manke (nachrichtendienst@lutheran.hu)
in Zusammenarbeit mit Bischof Dr. Tamás Fabiny und Dr. Klára Tarr-Cselovszky