D: Landeskirche schreibt Ehrenamtspreis aus – Gesucht: Projekte, die Solidarität zwischen den Generationen fördern

Ehrenamtspreis2012 D: Landeskirche schreibt Ehrenamtspreis aus   Gesucht: Projekte, die Solidarität zwischen den Generationen fördern

Ehrenamtspreis 2012. ©Ev.-luth. Kirche in Bayern

Bereits zum dritten Mal schreibt die Evangelisch Lutherische Kirche in Bayern im Jahr 2012 einen Ehrenamtspreis aus. In diesem Jahr will die Landeskirche mit dem Preis ehrenamtlich getragene Projekte fördern, die sich um Solidarität zwischen den Generationen bemühen.

Bis zum 15. Mai können Projekte vorgeschlagen werden, “die sich um Solidarität zwischen den Generationen bemühen und aktives Altern auf kreative Art und Weise unterstützen”, so der Ausschreibungstext.

Material

Web: ehrenamt – evangelisch – engagiert

Der Ehrenamtspreis ist mit dreimal 1000 Euro dotiert. Die preiswürdigen Projekte wählt der Fachbeirat Ehrenamt der bayerischen Landeskirche aus. Die Preisverleihung durch Synodalpräsidentin Dorothea Deneke-Stoll , Regionalbischöfin Dorothea Greiner und Peter Pöhlmann, Sprecher des Fachbeirats Ehrenamt, findet am 1. Dezember 2012 in Pegnitz statt.